E-Mails adressieren

Goethes Fischer trifft die Nixe, und halb zog sie ihn, halb sank er hin. Hier geht es umgekehrt zu. Die Besucher treffen ein und gehen und ich werde hier nicht gefordert und habe anderes zu tun. Aber beide Fälle ergeben still ruht der See.
Dabei werde ich per E-Mail und Telefon in PC-Angelegenheiten oft befragt. Offensichtlich will keiner sich eine Blöße geben. Ich respektiere das und bilde das hier nicht ab. Dabei gibt es keine dummmen Fragen und immer jemand, der das auch gerne wissen möchte. Es gibt nur dumme Antworten.
Nun zum Anlass: Ein Frager hat unsere E-Mailadresse benutzt. Er schickt eine Aufforderung zum Unterschreiben, die er unterstützt, an alle Bekannten aus seinem Adressvorrat. Mein E-Mailprogramm zeigt mir nun alle seine Bekannten an, an die der Rundbrief ging. Das wollte er bestimmt nicht. Und ich will das auch nicht.
Den dies betreffenden Teil der E-Mail an ihn habe ich für alle in ein neues PC-Blatt eingearbeitet: rundmailadressen

Das steht nun bei den anderen unter PC-Blaetter. Allgemeines zu E-Mails findet sich bei Beginner02. Und fehlt etwas, nur zu, einfach fragen, dann schlägt das Wellen oder mit Goethe, „Das Wasser rauscht‘, das Wasser schwoll.“

Werbeanzeigen

Bitte hier einen Kommentar eintragen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s